Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter berufshaftung Mustervertrag rechtsanwälte


Die Idee hinter Partnerschaftsabkommen oder Satzungen ist es, Konflikte auf dem Weg zu verhindern, wenn eine neue Situation entsteht. Der Gedanke, der in die anfänglichen Vereinbarungen auf dem Front-End geht, wird Betriebsunterbrechungen verhindern oder minimieren, wenn unerwartete Ereignisse unterwegs auftreten. Teil I der Nachleinen 7 verlangt, dass eine Kommanditgesellschaft für jeden Partner eine Berufshaftpflichtversicherung gemäß der Nachleinen6 aufrechterhält. Die Nachagung 6 enthält individuelle Versicherungsanforderungen für Rechtsanwälte und Paralegal-Lizenznehmer. Daher ist eine Kommanditgesellschaft erforderlich, um die Aufrechterhaltung des individuellen Versicherungsschutzes für jeden ihrer Partner in dem Betrag zu gewährleisten, der für einzelne Lizenznehmer gemäß der Nachdenk6 erforderlich ist; und By-law 7 sieht vor, dass eine bestehende allgemeine Partnerschaft als Kommanditgesellschaft fortbestehen möchte. In diesem Fall schreibt Art. 2 Abs. 1 der Nachsorge 7 vor, dass die Gesellschaft jeder Person, die unmittelbar vor der Fortführung Kunde war und nach der Fortführung Kunde bleibt, die Haftung der Gesellschafter der Gesellschaftsgesellschaft mit beschränkter Haftung nach dem Partnerschaftsgesetz offenlegt. Profis, die LLPs verwenden, verlassen sich in der Regel stark auf reputation. Die meisten LLPs werden von einer Gruppe von Fachleuten erstellt und verwaltet, die über viel Erfahrung und Kunden zwischen ihnen verfügen. Durch die Bündelung von Ressourcen senken die Partner die Kosten für die Geschäftstätigkeit und erhöhen gleichzeitig die Wachstumskapazität der LLP.

Sie können Büroflächen, Mitarbeiter usw. teilen. Am wichtigsten ist, dass die Kostensenkung es den Partnern ermöglicht, mehr Gewinne aus ihren Aktivitäten zu erzielen, als sie einzeln erzielen könnten. Das Partnerschaftsgesetz erlaubt es bestimmten Berufstätigen, in Kommanditgesellschaften zu praktizieren, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind: Obwohl in vielen Geschäftsfeldern zu finden ist, ist die LLP eine besonders beliebte Organisationsform bei Fachleuten, insbesondere Rechtsanwälten, Buchhaltern und Architekten. In einigen US-Bundesstaaten, nämlich Kalifornien, New York, Oregon und Nevada, können LLPs nur für solche professionellen Anwendungen gebildet werden. [22] Die Bildung einer LLP erfordert in der Regel die Einreichung von Bescheinigungen bei den Bezirks- und Landesämtern. Obwohl die spezifischen Regeln von Staat zu Staat unterschiedlich sind, haben alle Staaten Variationen des überarbeiteten Uniform Partnership Act verabschiedet. Section 61.1 des Law Society Act erlaubt Es Rechtsanwälten und paralegalen Lizenznehmern, Gesellschaften mit beschränkter Haftung zu gründen, um Recht zu praktizieren oder rechtskräftige Dienstleistungen zu erbringen; In Frankreich gibt es kein genaues Äquivalent zu einer Limited Liability Partnership. Eine Kommanditgesellschaft entspricht dem französischen Rechtsvehikel fr:Société en Commandite.

Pin It