Tarifvertrag shk nrw notdienst


Es ist derzeit nicht bekannt, welche Auswirkungen der neue Tarifvertrag auf die Rettungs- und Krankenwagenressourcen des Powell River haben wird. Im Laufe von sieben Monaten am Verhandlungstisch einigten sich die Parteien auf mehr als 80 Vorschläge – eine Zahl, so Eby, die einen enormen Fortschritt bei der Modernisierung des Tarifvertrags darstellt. Mitglieder der Paramedics and Ambulance Dispatchers Bargaining Association und der Health Employers` Association of BC Arbeitgeber-Mitglieder haben eine Vereinbarung ratifiziert. “Wir werden eine Community-by-Community-Analyse durchführen; dieser Prozess wird einige Monate dauern”, sagte Morris. “Sobald die Bewertung abgeschlossen ist, müssen wir auch den Tarifvertrag im Hinblick auf eine angemessene Benachrichtigung über neue Stellen einhalten, die unsere Mitarbeiter beantragen können. Wir freuen uns über die positiven Veränderungen für unsere Mitarbeiter und die Gemeinden, in denen sie arbeiten, die mit dieser neuen Vereinbarung in den nächsten drei Jahren kommen werden. Die neue Vereinbarung ist der erste eigenständige, kollektiv ausgehandelte Vertrag für B.C. Rettungssanitäter und Disponenten seit 2004. Es enthält allgemeine Lohnerhöhungen von 2 Prozent pro Jahr, Hunderte neuer regulärer Sanitäterinjobs in der ganzen Provinz und eine Reihe neuer Gesundheits- und Sicherheitsinitiativen.

Sie stellt außerdem sicher, dass die neuen Anforderungen des Arbeitsnormengesetzes bis Ende März 2022 eingehalten oder überschritten werden. Die neue Vereinbarung wird rückwirkend zum 1. April 2019 angewendet, wobei viele Änderungen sofort oder in den kommenden Monaten umgesetzt werden sollen. Die APADBA ist der Ansicht, dass diese Vereinbarung die positive Beziehung zwischen den Parteien am Verhandlungstisch darstellt und eine solide Grundlage schafft, auf der weiteres Wachstum die Zukunft der Sanitätsdienste in B.C. sichern wird. Die 4.500 Sanitäter und Notfallsanitäter von B.C. haben für die Ratifizierung eines neuen Dreijahres-Kollektivvertrags gestimmt und eine vorläufige Vereinbarung unterzeichnet, die am 19. Juli zwischen der Health Employers Association of BC und der Ambulance Paramedics & Ambulance Dispatchers Bargaining Association of BC (APADBA) geschlossen wurde. Der Leiter der Powell River Unit, Terry Dyer, verwies den Peak an Sarah Morris, Media Relations, BC Emergency Health Services. Morris sagte, dass der neue Tarifvertrag eine große Weiterentwicklung des Dienstleistungsmodells auf provinzieller Weise markiert, und es wird einige Zeit dauern, bis die Umsetzung der Änderungen umgesetzt ist.

Die Vereinbarung umfasst: eine Dreijahresfrist (1. April 2019 bis 31. März 2022); allgemeine Lohnerhöhungen von zwei Prozent über die dreijährige Laufzeit; und verhandlungsorientierte Sprache, die eine umfassende Transformation des Ambulanzdienstmodells mit der Umwandlung von Bereitschafts- und Bereitschaftsstellen in neue, dauerhafte Sanitäter-Jobs in kleineren Gemeinden und andere Änderungen unterstützt, die Verbesserungen bei der Servicebereitstellung unterstützen. “Dieser neue Tarifvertrag bringt vielleicht die wichtigsten Veränderungen mit sich, die unser Arbeitsplatz je in einer einzigen Verhandlungsperiode erlebt hat”, sagte der Präsident von CUPE 873 (Ambulance Paramedics of BC), Cameron Eby. “Wir sind jetzt auf dem Weg, regelmäßige, familienunterstützende Sanitäter-Jobs in jeder Gemeinde in B.C. zu schaffen und gleichzeitig eine zuverlässige Notfallversorgung für unsere Patienten zu gewährleisten.” “Zu diesem Zeitpunkt haben wir keine Details auf Community-Ebene zu teilen, aber wir werden alle wesentlichen Änderungen ankündigen, sobald wir können.” . Die rund 4.500 Mitglieder dieser Tarifgemeinschaft sind durch CUPE Local 873 vertreten. Die Sanitäter und Sanitäter sind Mitarbeiter der BC Emergency Health Services (BCEHS), die Teil der Provinzgesundheitsbehörde ist. . Morris sagte zu den aktuellen BCEHS-Ressourcen in Powell River: Es gibt zwei Krankenwagen (und ein zusätzliches Fahrzeug, falls erforderlich) und 16 Sanitäter, bestehend aus vier Vollzeitäquivalenten und 12 Teilzeitstellen.

Pin It